Die Gründerinnen des neuen Unverpackt-Ladens in der Schanzstraße: Jessie Platte (l.) und Nadine Meyer (r.). Bild: Bill Titze

Das Jahr begann so, wie das vorige aufgehört hatte: mit Corona. Gerade in den Schulen sorgte die Pandemie weiter für Probleme, wie uns berichtet wurde. Es gab aber auch erfreuliche Neuigkeiten: So zog ein neuer Pächter ins Sanddorfer Schießhaus ein und in der Innenstadt eröffnete ein Unverpackt-Laden, dem wir gleich mal einen Besuch abstatteten. Was im Januar 2022 sonst noch so los war, erfahrt ihr in unserem Rückblick.

4.1.2022

Im Einsatz für die Menschen der Böcklinstraße: Streetworkerin Lesser unterstützt, wo sie kann

Seit September 2020 als Streetworkerin in der Böcklinstraße tätig: Nina Lesser. Bild: Bill Titze

11.1.2022

Rodungen für Fiege-Logistikzentrum sorgen für Kritik – Am Zunderbaum fallen die Bäume

Am Zunderbaum in Homburg haben die Rodungsarbeiten für das Fiege-Logistikzentrum begonnen. Foto: Rosemarie Kappler

13.1.2022 

Corona-Tests an Homburger Schulen: “Das läuft erstaunlich gut”

14.1.2022

Schießhaus wird wiedereröffnet: Neue Pächter planen viel mehr als “nur” Restaurant

Der neue Pächter des Schießhauses, Volker Giese, hat mit der Lokalität einiges vor. Bild: Bill Titze

17.1.2022

Nicht nur Ahnenforschung und Co.: Stadtarchiv erfüllt im städtischen Leben wichtige Aufgaben

Archivleiterin Karina Kloos sowie ihre Mitarbeiter Frank Wimmer und Konrad Burgard (v.l.n.r.) erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben. Bild: Bill Titze

18.1.2022

Ende einer Ära bei der Lebenshilfe Saarpfalz – Nach 30 Jahren legt Michael Immig die Geschäftsführung nieder

Bild: Lebenshilfe Saarpfalz

Neue Hilfsmittel für Homburger Feuerwehr: Drohne besticht gleich durch mehrere Funktionen

Neue Hilfsmittel für die Feuerwehr Homburg: Drohne und Gerätewagen Wasser mit 15.000 Liter Fassungsvermögen. Bild: Bill Titze

19.1.2022

Über 51.000 Euro! Trotz Absage des karitativen Weihnachtsmarktes kam eine Mega-Spende zusammen

Das Team des karitativen Weihnachtsmarktes am Stockwäldchen hat die fantastische Summe von 51.450 Euro als Spende übergeben. – Foto: Rosemarie Kappler

Corona-Alltag an Homburger Schulen: Vor allem Maskenpflicht sorgt für Probleme

Symbolbild

20.1.2022

Neuer Unverpackt-Laden in der Schanzstraße lockt Jung und Alt: “Wenn man morgens die Tür aufsperrt, ist man schon stolz”

Die Gründerinnen des neuen Unverpackt-Ladens in der Schanzstraße: Jessie Platte (l.) und Nadine Meyer (r.). Bild: Bill Titze

24.1.2022

Alte Grundschule in Jägersburg soll zur Kita umgebaut werden: Projekt wirft aber Fragen auf

Die Grundschule in Jägersburg wird derzeit noch vom Senioren- und dem Jugendtreff genutzt – bald soll darin aber eine Kita entstehen. Bild: Bill Titze

Der real-Markt in Bexbach bleibt – Modernisierung und Neuausrichtung in Planung

Der real-Markt in Bexbach – Foto: Rosemarie Kappler

25.1.2022

Zukunft von Enklerplatz und Vauban-Carrée weiterhin ungewiss – Parkplätze sollen sie nicht auf Dauer bleiben

Der Homburger Enklerplatz wird als Parkpkatz gern genutzt.

27.1.2022

Baubeginn der B423 neu weiter offen: LfS arbeitet noch am Planfeststellungsverfahren

Symbolbild

28.1.2022

Freiwillige Ganztagsschule in Einöd steht vor Erweiterung: Zwischenlösung soll ab Sommer Platz für alle schaffen

Die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) in Einöd, Bild: Bill Titze.

31.1.2022

Neue Händler bereichern den Homburger Wochenmarkt – Marktmeisterin Beatrix Cordioli bemüht sich um Vielfalt beim Angebot

v.l.n.r.: Abteilungsleiterin Simone Müller-Orschekowski, Marktmeisterin Beatrix Cordioli und Händler Harald Baecker an seinem Stand – Bild: Jürgen Kruthoff
Vorheriger ArtikelHomburger Müllabfuhr legen 2022 mehr als 100.000 km zurück – Rund 9.000 Tonnen Müll und Reststoffe wurden eingesammelt
Nächster ArtikelAqua-Fit-Kurs im kommenden Jahr: Anmeldungen bis zum 10. Januar möglich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.