Großes Thema im Oktober war auch in unserer Region die Energiekrise. Um davon überhaupt genug zu haben, um über den Winter zu kommen, wurde das Kraftwerk in Bexbach wieder fit für den Betrieb gemacht. In Homburg setzte die Stadt derweil Energiesparmaßnahmen um. Weniger betroffen waren die Planungen für den Nikolausmarkt und das Weihnachtsdorf. Demgegenüber wurde der Bau eines neuen Gemeindezentrums in Erbach völlig über den Haufen geworfen. Was im Oktober 2022 sonst noch los war, erfahrt ihr in unserem Monatsrückblick.

4.10.2022

Neue Beamte in der Stadtverwaltung Homburg

Alexandra Rheinwald von der Personalabteilung, die Personalratsvorsitzende Ursula Schallmo, Stadtinspektor Thomas Halder, Anwärterin Alexandra Kunkel, vorn die Beigeordnete Christine Becker, Anwärterin Michèle Mohr und Haupt- und Personalamtsleiterin Daniela Colling (v. l. n. r.). – Bild: Jürgen Kruthoff

5.10.2022

Kraftwerk Bexbach soll bis spätestens 1. November wieder an den Markt: “Auf Ältere kommen höhere Belastungen zu”

Der Leiter der STEAG-Energiepolitik Hans Wolf von Koeller, Landrat Theophil Gallo, der SPD-Bundestagsabgeordnete Esra Limbacher, der energiepolitische Sprecher SPD-Fraktion im Saar-Landtag Sebastian Schmitt, Bexbachs Kraftwerksleiter Michael Lux und der Betriebsratsvorsitzende des Kraftwerks Bexbach Thomas Zimmer. Bild: Bill Titze.

Kunsthandwerker spendeten 550 Euro für die KiTa St. Josef

In der katholischen Kindertagesstätte St. Josef gab es Anlass zur Freude. Dort übergaben Annette Haist und Ortsvorsteher Jürgen Schäfer eine Spende von 550 Euro aus dem Erlös des Kunsthandwerkermarktes an der Gustavsburg an die KiTa-Leiterinnen Sabine Fuhrmeister und Christiane Becker und die Vorsitzende des Elternausschusses, Maren Berger. – Foto: Rosemarie Kappler

6.10.2022

Das Fundament ist gelegt: Neues “Vorstadt Quartier” mit Wohnungen und Gewerbe soll nächstes Jahr fertig werden

Bild: Bill Titze.

7.10.2022

Energiesparmaßnahmen bei der Stadt: Fast überall wird es kühler – und möglicherweise auch dunkler

Archivbild – Das Rathaus bei Nacht

10.10.2022

Bilder: Hundeschwimmen im KOI Freibad

11.10.2022

Homburg erhält Bundesförderung in Höhe von 605.000 Euro für die Innenstadtentwicklung

Bild: Stephan Bonaventura

12.10.2022

Wie die Profis in der Manege: Grundschüler sorgen mit zauberhafter Zirkus-Show für Begeisterung

Bild: Bill Titze.

14.10.2022

Homburg und Albano Laziale: Neue Beauftragte möchte Städtepartnerschaft mit Leben füllen

Bild: Astrid Di Franco.

17.10.2022

Bilder: Hochzeitsmesse in Homburg

Bild: Christian Schäfer

19.10.2022

Mondscheinmarkt in Bexbach – Guter Besuch trotz Lücken und Regen

Trotz krankheitsbedingter Absagen und Regenschauern war der Mondscheinmarkt auf dem Aloys-Nesseler-Platz überragend gut besucht. – Foto: Rosemarie Kappler

20.10.2022

Wettbewerb um den Stadtpokal der Homburger Jugendfeuerwehr – Platz 1 ging an den Löschbezirk Homburg-Mitte

Bild: Udo Eckhardt/ Feuerwehr Homburg

21.10.2022

Kehrtwende in Erbach: Neues Gemeindezentrum wird nach heftiger Kritik doch hinter St. Andreas-Kirche gebaut

An dieser Stelle neben der St. Andreas-Kirche sollte das neue Gemeindezentrum ursprünglich gebaut werden. Bild: Bill Titze.

25.10.2022

Nikolausmarkt und Weihnachtsdorf sollen trotz Energiekrise stattfinden: “Drei Kilowattstunden pro lachendes Kindergesicht ist völlig im Rahmen”

Bild: Stephan Bonaventura

31.10.2022

Stadtverband für Sport: Ein neuer Vorstand – und viele Probleme

Der Vorstand des Homburger Stadtverbandes für Sport wurde von den Delegierten bestätigt. Bild: Rosemarie Kappler.
Vorheriger ArtikelBürgersprechstunde mit dem Bundestagsabgeordneten Markus Uhl (CDU)
Nächster ArtikelDie Zukunft gestalten – Stadtverwaltung Blieskastel legt Entwurf für den Haushalt 2023 vor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.