Bild: Schorsch Seitz

Die Kultfigur der saarländischen Musikkabarettszene kommt diese Woche nach Homburg.

Schorsch Seitz tritt in der Reihe „Kultur im Museum“ im Hof der Gustavsburg in Jägersburg auf.

50 Jahre Bühnenerfahrung bringt Schorsch Seitz mit, was Anlass genug ist, seine Gäste mit einem „Best of“ seines Schaffens zu unterhalten. Freuen darf sich das Publikum am 8. Juli auf eine singende, klingende Biografie voller Inspiration von Schorsch Seitz, dessen Kultstatus längst über die Grenzen des „Dibbelabbes“ hinaus gedrungen ist.

 

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 8. Juli 2021, um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Tickets gibt es beim Anbieter ticket regional (www.ticket-regional.de/homburg), in der Tourist Info sowie an der Abendkasse.

 

Vorheriger ArtikelDigitalisierung der saarländischen Wissenslandschaft wird gestärkt – Erfolg saarländischer Forscher bei Projekten zum Ausbau der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur
Nächster ArtikelMinisterpräsident Hans besuchte Kirkeler Burgsommer: „Gehabt euch wohl!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.