FCH-Cheftrainer Timo Wenzel wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Er befindet sich in Quarantäne, ist aber bisher symptomfrei.

Bei einer routinemäßigen Testung am vergangenen Samstag vor dem Training fiel der Schnelltest von Timo Wenzel positiv aus. Das Ergebnis des im Anschluss durchgeführten PCR-Tests bestätigte gestern die Infektion.

Dem bereits dreifach geimpften Homburger Cheftrainer, der sich direkt nach seinem positiven Ergebnis in häusliche Isolation begeben hat, geht es so weit gut und er ist symptomfrei.

Alle Spieler und Personen aus dem Mannschaftsumfeld wurden negativ getestet.

Vorheriger ArtikelSaarbrücken | 7-jähriges Mädchen von PKW angefahren
Nächster ArtikelVerkehrsbehinderungen und Baustellen in und um St. Ingbert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.