Am Mittwoch, dem 29. Juni, führten Mitarbeiter der Stadt Bexbach im Bereich der Hochwiesmühlstraße Gartenarbeiten durch. Es war gegen 13.55 Uhr, als eine 25-jährige Mitarbeiterin des Bauhofs dort durch einen vorbeifahrenden PKW am linken Ellenbogen verletzt wurde. Obwohl die Geschädigte dem PKW nachrief, bremste dieser nur kurz ab und flüchtete anschließend.

Da der PKW-Fahrer sich bisher nicht bei der Polizei gemeldet hat, sucht die Polizei nun Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtenden PKW oder dem Unfallgeschehen geben können. Bei dem gesuchten PKW handelt es sich um einen blauen Audi A3 mit NK-Kennzeichen. Hinweise sind erbeten an die Polizei in Homburg, Tel.: 06841/1060.

Vorheriger ArtikelBexbach | Quad in der Stettiner Straße gestohlen
Nächster ArtikelHomburg | Versuchter Diebstahl in der Einöder Straße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.