Die Stadt Zweibrücken möchte dem Covid-19-Erreger möglichst wenig Gelegenheit zur Ausbreitung bieten. Aus diesem Grund werden die folgenden Veranstaltungen und Besprechungstermine abgesagt, bzw. verschoben.

Betroffen sind diese Termine:

16.03. Kassenprüfung des Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.

21.03. Flohmarkt, Schlossplatz

21.03. „1. Zweibrücker Saatgut-Tauschbörse“, Mehrgenerationenhaus

23.03. Infoveranstaltung „Heimat shoppen 2020“, Ratssaal

02. bis 05.04. Italienischer Markt, Schlossplatz

05.04. „Zweibrücken gesund“ – Verkaufsoffener Themen-Sonntag,
Flohmarkt und Kram-Markt

Die Absage – verkaufsoffener Sonntag – betrifft nicht nur die Innenstadt! Auch das Zweibrücken Fashion Outlet, Möbel Martin und Edeka Ernst

08.04. Ordentliche Mitgliederversammlung des Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V.

Hinweis zum 5. April:  Der Aktionstag „Zweibrücken gesund“, verkaufsoffene Sonntag,
Flohmarkt und Kram-Markt werden auf einen anderen Termin verschoben. So auch die
öffentliche Ziehung der Lose durch Rosenkönigin Annika in der Fußgängerzone.

Das Lose sammeln im Rahmen der „Initiative Zweibrücken gesund“ wird durchgeführt.
Über 15.000 Lose liegen ab dem 23. März in den Zweibrücker Geschäften, bei den Projekt-Partnern aus. Der Gesamtwert der Gewinne liegt bei knapp 4.000 EUR, Gutscheine im Wert bis zu 200 EUR.

Weitere Maßnahmen oder Änderungen werden jeweils zeitnah kommuniziert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.