Symbolbild
Anzeige

Die Kreisvolkshochschule des Saarpfalz-Kreises bietet für einen entspannten Start ins neue Jahr ab Donnerstag, dem 5. Januar 2023, von 20.15 bis 21.15 Uhr den Onlinekurs „Progressive Muskelentspannung“ unter der Leitung von Sportwissenschaftlerin Petra Schreiber-Benoit an.

Die Teilnehmenden erlernen die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson und dabei auch die Bauch-Brustkorbatmung, die sich nicht nur auf die Psyche, sondern auch auf die inneren Organe, positiv auswirkt. Sogar eine gesunde Verdauung wird unterstützt. Die Progressive Muskelentspannung kann Rücken- und Kopfschmerzen, Tinnitus, Ängsten oder einem Burnout vorbeugen und zu mehr Gelassenheit, Lebensfreude und Energie im Alltag beitragen.

Die Kursleiterin und Diplom-Sportwissenschaftlerin Petra Schreiber-Benoit lehrt diese Entspannungstechnik seit Jahren mit großem Erfolg. Von der ersten Übungsstunde an entsteht ein Gefühl von Ausgeglichenheit, Ruhe und Konzentration.
Das Teilnahmeentgelt beträgt 99 Euro für zehn Termine.

Eine Anmeldung ist zu allen Kursen und Vorträgen der KVHS erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Tel. (06842) 9243-10, per E-Mail unter kreisvolkshochschule@saarpfalz-kreis.de, unter www.kvhs-saarpfalz.de und unter http://spk.vhsen.de.

Anzeige
Vorheriger ArtikelNeujahrskonzert der Bergkapelle St. Ingbert direkt am 1. Januar
Nächster ArtikelDer große HOMBURG1-Jahresrückblick: Februar 2022

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.