homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Sonntag, dem 06.03.2016 gegen 07:30 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher mit dem VW-Touran seines Vaters, welchen er missbräuchlich benutzte, die Gisorstraße in Riegelsberg. Beim Abbiegen in den Russenweg, kam er, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Straße, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

An dem VW-Touran entstand ein Sachschaden von rund 7000,- Euro. Dieser musste durch einen Abschleppdienst aus dem Gestrüpp geborgen werden. Den aufnehmenden Polizeibeamten fiel auf, dass der 16-jährige unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ihm wurde aus diesem Grund eine Blutprobe entnommen. Ermittlungsverfahren wegen missbräuchlicher Benutzung des Fahrzeuges, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen Straßenverkehrsgefährdung wurden eingeleitet.

Vorheriger ArtikelNeunkirchen | Randalierender Wanderarbeiter beschädigt Gewahrsamszelle
Nächster ArtikelU19 des FC 08 Homburg mit Heimsieg gegen Riegelsberg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.