Hans Gassert ist der 1. Vorsitzende beim FCH - Foto: FC 08 Homburg

Nachdem Dr. Eric Gouverneur sein Amt als 1. Vorsitzender beim FC 08 Homburg im Februar niedergelegt hat, wurde bei der gestrigen Aufsichtsratssitzung Hans Gassert als neuer 1. Vorsitzender des FCH bestellt.

Mitte Februar hatte Dr. Eric Gouverneur sein Amt als 1. Vorsitzender des FC 08 Homburg aus persönlichen, beruflichen und gesundheitlichen Gründen niedergelegt. In der gestrigen Aufsichtsratssitzung wurde vom neuen Aufsichtsrat, der Anfang Mai im Rahmen der Jahreshauptversammlung gewählt wurde, ein neuer 1. Vorsitzenden bestellt. Hans Gassert wird ab sofort den bisherigen Vorstand – bestehend aus dem 2. Vorsitzenden Michael Koch, dem 3. Vorsitzenden und Geschäftsführer Rafael Kowollik und dem Schatzmeister Hans-Joachim Burgardt – als 1. Vorsitzender komplettieren.

FCH-Aufsichtsratsvorsitzender Dieter Knicker: „Wir sind unserem Auftrag als Aufsichtsrat nachgekommen, einen 1. Vorsitzenden zu bestellen. Wir haben hiermit bewusst gewartet, da wir diese Entscheidung dem neuen Aufsichtsrat vorbehalten wollten. Der Aufsichtsrat hat bei seiner gestrigen Sitzung Hans Gassert einstimmig zum 1. Vorsitzenden des FC 08 Homburg bestellt. Wir sind davon überzeugt, dass er in der Lage ist, den Verein weiter mit nach vorne zu bringen und dass wir mit ihm als 1. Vorsitzenden eine gute Wahl getroffen haben. Wir wünschen ihm bei der Aufgabe, den FCH zu führen, ein glückliches Händchen.“

Hans Gassert übernahm im Juni 1994 als geschäftsführender Gesellschafter in dritter Familiengeneration die Führung der Gassert-Reisen GmbH in Blieskastel. Der Vater von zwei erwachsenen Töchtern ist zudem Vorsitzender des Landesverbandes Verkehrsgewerbe Fachsparte Bus im Saarland sowie Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer. Die Gassert-Reisen GmbH gründete 2014 mit vier anderen saarländischen Busunternehmen das mittlerweile größte Verkehrsunternehmen des Saarlandes, Saar Mobil. Nach zwei Jahres als Geschäftsführer ist der 58-Jährige dort heute noch als Gesellschafter und Prokurist tätig. Seit dieser Saison ist Gassert-Reisen GmbH Partner des FC 08 Homburg und stellt den aktuellen Mannschaftsbus der 1. Mannschaft zur Verfügung. Hans Gassert ist dem FCH bereits seit einigen Jahren als Mitglied im Club 08 verbunden.

„In meiner Zeit im Club 08 habe ich viele alte Freunde, die schon jahrelang FCH-Fans sind, wiedergetroffen und auch viele neue Freundschaften geschlossen. Da ich in meiner bisherigen Laufbahn bereits viel Gewerbepolitik betrieben habe, würde ich mich als parkettsicher bezeichnen, was für die Position des 1. Vorsitzenden von Vorteil ist“, so Gassert, der in Blieskastel lebt. „Mein Ziel ist es, die Marke ‚FC 08 Homburg‘ in Zukunft mehr zu pushen, sodass sich mehr Menschen, vor allem in der Stadt Homburg, mit dem Verein identifizieren. Hier möchte ich zusammen mit meinen Vorstandskollegen, mit denen ich ein sehr gutes Verhältnis pflege, mithelfen und mich mit Ideen einbringen.“

Vorheriger ArtikelKommunionjubiläum in der Pfarrei Heilig Kreuz
Nächster ArtikelJetzt ist die Zeit der Gespinstmotten – Gespenstisch anzusehen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.