Gutscheine sind die Klassiker unter den Geschenken. Doch meist sind sie an eine bestimmte Einlösestelle gebunden – an ein Geschäft, ein Restaurant oder einen speziellen Service. In Homburg wird es jetzt ein neues und einfacheres System geben – den Homburger Geschenkgutschein.

Der Gutschein hat den Vorteil, dass er bei allen teilnehmenden Händlern, Dienstleistern und Gastronomen in Homburg eingelöst werden kann. Das Besondere – der Gutschein kann sowohl online erworben als auch an mehreren Ausgabestellen in der Innenstadt und den Stadtteilen gekauft werden. Die Einlösung ist ebenfalls bei den online teilnehmenden Unternehmen möglich oder vor Ort an einer der Annahmestellen. Der Beschenkte hat also verschiedene Möglichkeiten, um auszuwählen, was er sich davon gönnt.

Die Homburger Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer ist begeistert, dass schon zum Start mehr als 30 Unternehmen dabei sind: „Mit dem Gutschein-System wird ein neues Einkaufserlebnis für Stadtbesucher und lokale Online-Shopper geschaffen, das die Unternehmen vor Ort unterstützt. Bereits jetzt sind wir schon gut aufgestellt. Vom Friseurgeschäft über Bekleidung, Schmuck, Lebensmittel, Deko, Musik und Literatur bis hin zu Apotheken, Gastronomie und KFZ-Zubehör – den Kunden steht ein breites Angebot zur Einlösung des Gutscheins zur Verfügung. Das Sortiment wird kontinuierlich erweitert und wir freuen uns auf viele weitere Teilnehmer“.

Grafik: Stadtmarketing Homburg

Die Liste aller Teilnehmer und Ausgabestellen wird rechtzeitig zum Start veröffentlicht und soll sich stets erweitern.

Für interessierte Händler, Gastronomen oder Dienstleister, die gerne noch beim neuen Homburger Geschenkgutschein mitmachen möchten, steht das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing für Fragen unter stadtmarketing@homburg.de oder unter Tel. 0 68 41/101- 409 zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.