Bei der letzten Hobby-Ausstellung 2019 war viel los. Bild: HVV Kirkel.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der Heimat- und Verkehrsverein Kirkel e. V. lädt, nach zweijähriger Corona-bedingter Pause, am 12. und 13. November 2022 zur 24. Kirkeler Hobbyausstellung in die Burghalle in Kirkel-Neuhäusel, ein.

Auch in diesem Jahr präsentieren wieder zahlreiche Hobbykünstler und -handwerker – überwiegend aus der Gemeinde Kirkel selbst, aber auch einzelne von jenseits der Gemeindegrenze – ihre Werke. Durch die Vielfältigkeit der Arbeiten erhalten die Besucher einen breiten Überblick über das Freizeitschaffen in Kirkel und Umgebung. Zu sehen sind verschiedene Arten von Hand- und Bastelarbeiten, Kunstwerken und vieles vieles mehr.

Anzeige

Man kann sich bei den Ausstellern nicht nur über deren Hobbies und Werke informieren, sondern auch Inspirationen für die eigene Freizeitgestaltung sammeln und den kreativen Köpfen auch mal über die Schulter schauen. Einzelne werden ihren Schaffensprozess an ihren Ständen demonstrieren. Die ausgestellten Werke können auch käuflich erworben werden. Sicherlich ist dort auch das eine oder andere handgemachte Unikat als besonderes Weihnachtsgeschenk zu finden.

Der Heimat- und Verkehrsverein bietet außerdem eine große Tombola mit attraktiven Sach- und Geldpreisen an. Die Lose kosten 1,- € das Stück. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Die Eröffnung erfolgt am Samstag, 12. November, um 11 Uhr, der Markt ist Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelQualität in der Kindertagespflege: Informationsveranstaltung zum neuen Qualifizierungskurs beim Saarpfalz-Kreis
Nächster Artikel“St. Ingberter helfen St. Ingbertern”: Dieses Jahr werden 2500 “Helfende Adventskalender” gedruckt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.