homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Zu einer überaus kostspieligen Reifenpanne kam es am vergangenen Freitag bei welcher ein Bürger in Losheim am See vorgenannten Defekt an seinem Pkw feststellen musste. Nachdem hilfsbereite Mitmenschen dem betagten Herrn als Pannenhelfer zu Hilfe eilten, stellten diese fest, dass der Fahrzeugführer offensichtlich Kreislaufschwächen aufzeigt, da dieser ständig umherschwankte. Um der Gesundheitsgefahr entgegenzuwirken wurde dem Mann ärztliche Hilfe gerufen, wobei ein zusätzlich herbeigerufenes Streifenkommando  der Polizei letztlich die Ursache der Kreislaufschwäche diagnostizieren konnte. Der Fahrzeugführer stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke und zeigte einen Wert jenseits der 2 ‰ auf.

Vorheriger ArtikelBous | Nach Verkehrsunfall Polizeibeamte angegriffen
Nächster ArtikelSt.Wendel | Zweimal Verkehrsunfallflucht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.