homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Während des Einkaufens wurde am Freitag dem 11.03.2016 auf dem Lidl-Parkplatz in der August-Balthasar-Straße in St. Wendel ein grauer Renault Megane mit St. Wendeler Kreiskennzeichen an der Heckklappe von einem bisher unbekannten Fahrzeug beim Ein-/Ausparken beschädigt. Die Unfallzeit liegt zwischen 16:45 Uhr und 17:00 Uhr. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, können sich an die Polizeiinspektion St. Wendel, Tel. 06851/8980, wenden.

Ebenso wurde am 11.03.2016 in der Zeit von 14:45 Uhr bis 15:15 Uhr auf dem Parkplatz des Globusbaumarktes in der Ziegeleistraße in St. Wendel ein brauner Toyota Yaris an der Heckklappe beschädigt. Der Pkw war im Bereich des Einganges zum Gartencenter geparkt und oberhalb der Heckscheibe beschädigt worden. Vom Schadensbild müsste es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein solches handeln, welches auf dem Dach eine Ladung montiert hatte und damit gegen den anderen Pkw stieß. Auch hier entfernte sich der Fahrer unerlaubt.

 

Vorheriger ArtikelWadern | Kostspielige Reifenpanne
Nächster ArtikelHomburg | Diebstahl in Kapelle der Uniklinik

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.