Grafik: (LfS)

Am Montag, den 08. August 2022, hatte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn im Bereich L 213 von Homburg nach Kirrberg begonnen.

Der Straßenbelag wurde in zwei Bauabschnitten vom Ortsausgang Kirrberg bis hinter die Zufahrt zur Pathologie der Universitätsklinik des Saarlandes mit einer zweilagigen Asphaltdecke erneuert.Die gesamte Baulänge betrug 1.550 m.

Aus verkehrssicherungstechnischen Gründen mussten diese Arbeiten unter Vollsperrung erfolgen.

Am Mittwoch, den 31. August 2022, kann die Strecke gegen 12 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Der dritte Bauabschnitt (die Zufahrt zur Pathologie) kann anschließend halbseitig mit einer Lichtsignalanlage erfolgen.

Die gesamten Arbeiten sollten spätestens zum Ende der Sommerferien, am 03. September, abgeschlossen sein.

Vorheriger ArtikelNeunkirchen | Zeugenaufruf, nach Schlägerei im Bereich der Bliespromenade
Nächster ArtikelWarnung vor schwerem Unwetter heute im Saarpfalz-Kreis

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.