woman riding white rigid bike
Unterwegs auf dem Fahrrad - Symbolbild: Murillo de Paula

Am Dienstag, den 10. Mai, ereignete sich gegen 14.30 Uhr in der Dudweilerstraße in St. Ingbert ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer. Nach Angaben des Zeugen habe der Fahrradfahrer die Dudweilerstraße in St. Ingbert-Mitte befahren, als er aus einem unbekannten Grund nach rechts lenkte, mit dem Vorderrad am Bordstein hängen blieb und sich hierbei überschlug.

Der 39- Jährige wurde anschließend mit Kopfverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090, in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Brand eines Trockners in der Wiesenstraße
Nächster ArtikelBaustellen im Stadtgebiet St. Ingbert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.