homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Samstag, dem 12.03.2016, gegen 05:45 Uhr, wurde ein 27-jähriger Mann von drei derzeit unbekannten männlichen Tätern im Alter zwischen 17 und 18 Jahren überfallen. Nach derzeitigem Kenntnisstand befand sich der Geschädigte in der Bahnhofstraße in Neunkirchen, als die Täter ihn unvermittelt auf offener Straße niederschlugen und mehrfach auf dessen Oberkörper und Kopf einschlugen und traten. Sie raubten die Jacke des Geschädigten samt Inhalt und flüchteten anschließend fußläufig in Richtung Lindenallee, wo sich ihre Spur verlor.

Der Geschädigte wurde durch die Tat schwer verletzt. Er wurde vor Ort durch eine RTW-Besatzung erstversorgt und im Anschluss in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neunkirchen (06821-2030).

Vorheriger ArtikelHomburg | Diebstahl in Kapelle der Uniklinik
Nächster ArtikelU19 des FC 08 Homburg schlägt Völklingen mit 5:1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.