SV Bruchhof-Sanddorf spielt zukünftig auf Grün

In fast jeder Vereinschronik eines Fussballclubs nimmt der Bau des Sportplatzes eine herausragende Stellung ein. Und auch noch heute ist die Anschaffung eines modernen Untergrundes eine Mammutaufgabe. Nach jahrelanger Vorbereitungszeit darf sich nun auch der SV Bruchhof-Sanddorf über einen eigenen Kunstrasenplatz freuen und sich nach der offiziellen Eröffnung am vergangenen Sonntag, diesen Tag in die Geschichtsbücher des Vereins eintragen.

svbruchhofsandorf_kunstrasen
In einer kleinen Eröffnungszeremonie bedankte sich der 1.Vorsitzende Werner Kunz bei allen Helfern, Sponsoren und Gönnern, die bei der Umsetzung dieses Projektes tätig waren. Insbesondere die Zusammenarbeit und Unterstützung durch die Stadt Homburg, den Stadtverband für Sport, die Volksbank Saarpfalz als Hausbank und die Sportplanungskommission waren Grundlage für den erfolgreichen Bau des Kunstrasenplatzes. Aber auch das ehrenamtliche Engagement und der Einsatz zahlreicher Vereinsmitglieder wurde hervorgehoben. Glückwünsche und Grußworte gingen auch von Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind und Astrid Bonaventura, Beigeordnete der Stadt Homburg für Sport, an die anwesenden Gäste und Zuschauer.

svbruchhofsandorf_kunstrasensvbruchhofsandorf_kunstrasen
Gerade in Hinblick auf die Jugendarbeit und der aktiven Mannschaften stellt der SV Bruchhof-Sanddorf mit dieser zeitgemäßen Spielstätte die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Ortsvorsteher Manfred Rippel fand ebenso lobende Worte. Gleichzeitig appellierte er auch an die Wachsamkeit der Bürger des Stadtteiles: noch vor Eröffnung des Platzes waren Vandalen am Werk und versachten Sachschaden.

svbruchhofsandorf_kunstrasensvbruchhofsandorf_kunstrasen

Daß der neue Platz seinen Zweck in bestem Maße erfüllt, zeigten die Eröffnungsspiele: sowohl die 2.Mannschaft als auch die 1.Mannschaft in der Kreisliga A Saarpfalz konnten ihre Spiele gegen die DJK Bexbach erfolgreich gestalten. Während die Reserve durch einen Elfmeter in der letzten Minute mit 3:2 gewinnen konnte, ging die 1.Mannschaft nach Treffern von Stefan Rothe, Philipp Kürzel und Christian Schäfer mit einem 3:1 als Sieger vom Platz.

svbruchhofsandorf_kunstrasensvbruchhofsandorf_kunstrasen

 

Vorheriger ArtikelKinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg lädt zum Bastelcafé ein
Nächster ArtikelHWE Homburg weiter auf Erfolgskurs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.