Am Freitag, dem 10. September, kam es im Zeitraum von 7.50 Uhr bis 11.40 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Kaiserstraße in Kirkel-Neuhäusel. Nach bisherigem Kenntnisstand streifte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß parkenden 3er-BMW mit Saarbrücker Kennzeichen und beschädigte dessen Außenspiegel.7

Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelTourismus in Deutschland im Juli 2021: 18 % weniger Übernachtungen als im Juli des Vorkrisenjahres 2019
Nächster ArtikelHomburg | 33-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.