homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am vergangenen Donnerstag  wurde einem älteren Mann nach dem Einkauf im Aldi auf dem dortigen Parkplatz die Geldbörse entwendet.

Zuvor wurde er von einem 15 jährigen Mädchen mit einem Zettel in der Hand angehalten auf dem stand, dass das Mädchen hörgeschädigt sei und um eine Geldspende bitten würde. Auf einem weiteren Zettel standen Namen, die angeblich 20.-Euro gespendet und dafür auch unterschrieben hätten. Breitwillig  spendete der ältere Mann 20.-Euro. Infolge dessen sollte er noch den Zettel mit seinem Namen ergänzen. Diese Gelegenheit nutzte das junge Mädchen, entwendete den Zettel und flüchtete. Noch während der Flucht händigte das Mädchen einem weiteren jungen Mann den Geldbeutel aus, der dann ebenfalls flüchtete.

Am Samstagnachmittag  konnte das 15 jährige Mädchen ermittelt werden.  Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Das gestohlene Geld konnte nicht mehr  aufgefunden werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.