Perfektes Wetter, eine anspruchsvolle Strecke und hochmotivierte Läufer – die idealen Vorraussetzungen für die in der heutigen Zeit so beliebten Laufveranstaltungen. Bei Cross against Cancer am Homburger Waldstadion ging es aber, neben dem Spaß an der Bewegung, um eine ernste Hintergrundgeschichte: der Verein „Miteinander gegen Krebs e.V.“ wollte durch diesen Event auf das Thema Krebs hinweisen und vor allem auch Betroffene motivieren, sich an der frischen Luft zu betätigen. Und bei über 1300 Teilnehmern darf man festhalten: Ziel erreicht!

Am Stadion selbst liefen die jüngsten Altersklassen ihre Spendenrunden – und für jede Runde spendeten die Paten der Läufer einen vorher ausgemachten Betrag. Unter reger Beteiligung der Schüler des Saarpfalz-Gymnasium (stellten auch das größte Teilnehmerfeld) liefen Kaan Danisman, Lara Vollmer und Stina Dakaj über 2 Stunden ihre Runden auf dem Kunstrasen. Respekt für diesen Einsatz!
Neben einer 5km-Strecke für Läufer und Nordic-Walking-Begeisterte konnten die ambitionierteren Starter auch einen 16km-Crosslauf absolvieren. Ein ungewöhnlicher Parcour der auch trainierte Sportler vor eine Herausforderung stellt, aber mit seinem herrlichen Ambiente rund um den Schloss- und Karlsberg für die Strapazen etwas entlohnte. Die schnellste Zeit lieferten Jens Lehmann (1:04:10, Männer) und Julia Keck-Brengel (1:15:18, Frauen) ab.
Am Zieleinlauf ließen es sich die Veransalter um die 1.Vorsitzende Dr. Maria Cacacciola-Ketter und Pressewartin Carina Krämer gemeinsam mit Moderator Michael Koch dann auch nicht nehmen, jedem einzelnen Teilnehmer mit einem Lächeln und Shakehands zu begrüßen und für den Einsatz in einer guten Sache zu danken. Lobende Worte fanden die Damen in Rosa (Erkennungsfarbe der Veranstalterinnen) auch für die zahlreichen Helfer: über 80 Ehrenamtler unterstützten die Läufer als Streckenposten oder am Waldstadion.

Veranstalter: www.miteinander-gegen-krebs.de
Ergebnisse: www.meisterchip.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Flyeraussen28052015Flyerinnen28052015

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.