Symbolbild

Am frühen Samstagmorgen konnten zwei Männer im Alter von 23 und 19 Jahren bei einem Einbruchsdiebstahl auf frischer Tat von der Polizei festgenommen werden. Die beiden Männer waren in ein Ausbildungs- und Firmengelände in Saarbrücken-Brebach eingebrochen.

Ein Anwohner war auf die Tat aufmerksam geworden und informierte die Polizei. Diese konnten die beiden Männer noch im Tatobjekt antreffen und widerstandslos festnehmen. Bei der Tat wurde nichts entwendet, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Der 23-Jährige wurde noch am gleichen Morgen dem Haftrichter vorgeführt. Es wurde kein Haftbefehl erlassen, sodass er aus dem amtlichen Gewahrsam entlassen wurde. Der 19-Jährige wurde nach den polizeilichen Sofortmaßnahmen noch in der Nacht entlassen. Die beiden Männer erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

 

Vorheriger ArtikelEnsdorf | 26-jähriger demoliert im Drogenrausch die Wohnung eines Bekannten
Nächster ArtikelSaarland | FDP: Keine Windräder im Historischen Wald im Löstertal

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.