In der Zeit von Freitag, dem 21. Januar, ca. 17 Uhr, bis Montag, dem 24. Januar, ca. 7.20 Uhr, wurde an der Grundschule in Blieskastel, Straße Am Schloß, durch einen unbekannten Täter eine Fensterscheibe mit einem Stein eingeworfen sowie ein Graffiti mit silberner Sprühfarbe auf die Fassade aufgebracht.

Es entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Homburg, unter Tel: 06841/1060, in Verbindung zu setzten.

Vorheriger ArtikelFC 08 Homburg sagt Testspiel gegen den FV Diefflen ab
Nächster ArtikelFFP2-Maskenpflicht in Einzelhandel und ÖPNV: Neue Corona-Verordnung im Saarland!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.