Das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing startet mit finanzieller Unterstützung des Förderkreises für Stadtmarketing Homburg e.V. eine erneute Aktion für den Homburger Handel und freut sich, dass bis zum 15. Oktober 2022 alle Homburger Geschenkgutschein-Inhaber, die in dieser Zeit ihren Gutschein einlösen, 20 Prozent auf ihren Homburger Geschenkgutschein geschenkt bekommen.

Somit erhält der Kunde einen Mehrwert, von dem auch die am Homburger Geschenkgutschein teilnehmenden Händler profitieren. Mit dieser Aktion möchte das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing mehr Kunden in die Stadt locken und die Aufmerksamkeit auf den Homburger Handel lenken. Weiter wünscht sich das Amt, dass sich noch mehr Homburger Händler, Gastronomen und Dienstleister am Homburger Geschenkgutschein beteiligen.

Ein Dank geht an dieser Stelle an den Förderkreis Stadtmarketing Homburg e.V. für die finanzielle Unterstützung und den dadurch geschaffenen Anreiz, die sich im Umlauf befindlichen Homburger Geschenkgutscheine einzulösen und somit die Homburger Gastronomie, den Handel und die Dienstleister zu unterstützen.

Die Aktion gilt für alle sich im Umlauf befindlichen und während des Aktionszeitraums neu gekauften Homburger Geschenkgutscheine. Um in den vollen Genuss der 20 Prozent zu kommen, muss der Gutschein vollständig bis zum 15. Oktober 2022 eingelöst sein, ansonsten verfällt der Bonus. Pro Kunde und Einkauf kann pro Tag nur ein Gutschein mit einer maximalen Höhe von 200 Euro eingelöst werden.

Die Bonusaktion ist im Kontingent beschränkt. Somit ist der Verkauf von bonusberechtigten Gutscheinen nur solange möglich, bis das Kontingent ausgeschöpft ist. Die Teilnahmebedingungen sowie alle teilnehmenden Händler finden sich unter: www.homburger-geschenkgutschein.de

Vorheriger ArtikelErlebnispädagogisches Kanufahren in der Biosphäre Bliesgau
Nächster ArtikelReinhardt: Wir brauchen ein neues Vergütungskonzept für Kinderstationen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.