homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Im Rahmen von Alkoholkontrollen in der Faschingszeit war die Polizei Völklingen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verstärkt im Einsatz. An drei Kontrollörtlichkeiten im Raum Völklingen wurden insgesamt 150 Fahrzeugführer auf ihre Fahrtüchtigkeit hin überprüft.

Hierbei fiel ein 34-jähriger aus dem angrenzenden Lothringen auf, der seinen Pkw in Lauterbach unter dem Einfluss alkoholischer Getränke führte. Ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholkonzentration von 0,63 Promille. Den Fahrer erwarten nun ein vierwöchiges Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld.

Die Polizei Völklingen weist im Hinblick auf die anstehenden Faschingsfeierlichkeiten auf verstärkte Kontrolltätigkeiten im Straßenverkehr hin.

Vorheriger ArtikelSaarland | FDP: „Bargeld bedeutet Freiheit, Obergrenzen sind unnötig und dienen als Einstieg in ein Bargeldverbot.“
Nächster ArtikelSaarland | Bündnis90/DIE GRÜNEN: Gesundheitskarte für Flüchtlinge: Land muss neue Verhandlungen aufnehmen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.