Symbolbild

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 00:40 Uhr wurde von einem unbekannten Täter ein Papiercontainer in der Kohlenstraße in Brand gesetzt. Der Container befand sich im Hinterhof einer ansässigen Firma. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 – 200 Euro. Die Feuerwehr rückte mit drei Einsatzfahrzeugen aus.

Es bestand keine Gefahr, dass das Feuer auf einen Gebäudeteil übergreifen konnte. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, die Angaben zur Tat und/oder Täter geben können. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. 06894 / 1090.

Vorheriger Artikelco:hub66 – Neuer Ort für neue Ideen
Nächster ArtikelTholey | Einbruch in Baucontainer an Autobahnbaustelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.