Aufgrund der Beseitigung einer Schadstelle im Fahrbahnbereich der Berliner Straße in Höhe der Einmündung zur Gleiwitzer Straße muss die Berliner Straße in diesem Bereich auf einem Fahrstreifen gesperrt werden.

Der Verkehr wird mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Zur Gewährleistung des Verkehrsflusses in der Berliner Straße wird die Ein- und Ausfahrt zu und von der Gleiwitzer Straße gesperrt.

Die Maßnahme für diese Sanierungsarbeiten ist laut Stadt angesetzt vom Montag, dem 1. August, bis Montag, dem 8. August.

Vorheriger ArtikelWaldstadion, Bärenzwinger und Co.: Bauprojekte in Homburg werden verstärkt auf den Prüfstand gestellt
Nächster ArtikelFDP Saarpfalz wählt neuen Vorstand: St. Ingberter Marcel Mucker als Vorsitzender wiedergewählt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.