Symbolbild Foto: Rüdiger Koop / UKS

Am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, fährt ein Audi A6 mit polnischem Kennzeichen durch die Breslauer Straße in Saarbrücken. In Höhe der Einmündung zur Nußbaumstraße schert das Fahrzeug aus, um zu überholen. Dabei streift er den vorausfahrenden Pkw, kollidiert mit einem entgegenkommenden Fahrzeug und verletzt den 74-jährigen Fahrer leicht.

Der Audi flüchtet anschließend durch die Graf-Stauffenberg Straße, bis in die Pater-Delp-Straße. Dabei streift der Pkw zwei weitere am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge. In der Pater-Delp Straße montiert der Fahrer das Kennzeichen ab und flüchtet zu Fuß in bislang unbekannte Richtung. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und erste Spuren gesichert.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und oder Hinweise zu dem Fahrer geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt zu melden (0681/9321-233).

Vorheriger ArtikelNonnweiler | Trickdiebstahl durch mutmaßlich falsche Pflegedienstmitarbeiterin
Nächster ArtikelHomburg | Zerkratzter PKW auf dem Parkplatz Gerberstraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.