homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Am Samstagnachmittag, 05.03.2016, gegen 16:15 Uhr,  kam es auf der B 51, Kleinblittersdorf in Fahrtrichtung Güdingen zu einem Zwischenfall im Verkehr.

Ein PKW, der von Güdingen in Richtung Kleinblittersdorf fuhr und nach links in Fahrtrichtung Bübingen abbiegen wollte, musste einem entgegenkommenden weißen Fahrzeug ausweichen, da dieser statt der rechten Fahrspur die Linksabbiegerspur der Gegenfahrbahn benutzte. Das entgegenkommende Fahrzeug wurde hierbei, nach Schätzung der Zeugen, mit ca. 100 km/h geführt.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang  um die Mithilfe aus der Bevölkerung. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizeiinspektion Brebach unter 0681 / 9872-233  entgegengenommen.

Vorheriger ArtikelBlieskastel | Serie von Pkw-Aufbrüchen
Nächster ArtikelNeunkirchen | Auffahrunfall mit 3 Schwerverletzten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.