Am Montag (9.9.2019) ereignete sich gegen 17:30 Uhr auf der L 107 zwischen Aßweiler und Ommersheim ein Verkehrsunfall bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 52-jähriger Mann aus Bliesmengen-Bolchen fuhr in einer vierköpfigen Fahrradgruppe von Ommersheim in Richtung Aßweiler.

An der Einmündung zur L 107 übersah der Fahrradfahrer beim Überqueren der Landstraße einen von rechts kommenden Kleinwagen, worauf es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der Radfahrer wurde infolge des Aufpralls schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Saarbrücken geflogen werden. Der Fahrer des Kleinwagens blieb unverletzt.

In der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:15 Uhr kam es auf der L107 zu leichten Verkehrsbehinderungen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.