Anzeige

Am Mittwoch, 28. September, wurde der Polizei um 7.58 Uhr wurde ein Verkehrsunfall auf der A1, Abfahrt Nonnweiler/Bierfeld, gemeldet. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass es sich bei dem alleinigen Unfallbeteiligten um einen 16-jährigen Mann aus dem Kreis Hermeskeil handelte.

Dieser kam mit seinem 125ccm-Motorrad aufgrund regennasser Fahrbahnoberfläche in einer Linkskurve ins Rutschen und kollidierte anschließend mit der am rechten Straßenrand aufgestellten Leitplanke. An dem Motorrad entstand durch den Aufprall Totalschaden. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger Artikel+++ Einsatz Nr: 526 – Zimmerbrand – Rauchentwicklung aus Fenster +++
Nächster ArtikelDas sind die aktuellen Gewinner beim Sparverein Saarland e.V.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.