Täterbild - Foto: Polizei Neunkirchen

Bislang unbekannter Täter verkaufte am 10.03.2022 in der Wellesweilerstraße in Neunkirchen ein Smartphone zum Preis von 500 EUR an den Geschädigten.

Er behauptete, dass das Smartphone ein Original „iPhone 13 Pro Max“ sei, obwohl er wusste, dass es sich um ein Plagiat handelte.

Bei sachdienlichen Hinweisen wird gebeten sich mit der Polizei in Neunkirchen in Verbindung zu setzen. (ots)

Vorheriger ArtikelSt. Ingbert | Kinderansprecher in der Innenstadt unterwegs
Nächster ArtikelNeues zu Migrations- und Reisemedizin am UKS: Breites Fortbildungsangebot für Gesundheitsfachpersonal

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.