homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Ein 61-jähriger Mann wollte am Sonntagnachmittag seinen Pkw, der in der Hauptstraße in Köllerbach geparkt war, wegen einer defekten Batterie anschieben. Beim Anschieben stolperte der Mann und kam zu Fall, der Pkw, ein Toyota, rollte durch ein leichtes Gefälle führerlos weiter und stieß gegen einen geparkten Volvo. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 2000,- Euro.

Vorheriger ArtikelSaarlouis | Betrunkener LKW-Fahrer auf Irrwegen
Nächster ArtikelKöllertal | Gefährliche Körperverletzung in Etzenhofen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.