Der FC 08 Homburg hat sich langsam aber sicher in die Spitzengruppe der Liga gepunktet. Und beim Auswärtssieg in Frankfurt wussten die Grün-Weißen auch spielerisch mit feinen Kombinationen zu überzeugen. Doch auch wenn der morgige Gegner TSG Balingen aktuell auf den Abstiegsrängen steht, dürfte es keine leichte Aufgabe werden. 

Aus den bisherigen sechs Auswärtsspielen sammelte Balingen immerhin sieben Punkte. Das dürfte – trotz des Tabellenstandes – Warnung genug sein. Dabei können die Grün-Weißen nach der überzeugenden Leistung im letzten Spiel aber selbstbewusst in das Heimspiel gehen: „Wir haben spielerisch einige Akzente gesetzt, die Räume ausgenutzt und Tore gemacht. So wünscht man sich ein Spiel. Jetzt wird die Aufgabe sein, dies im nächsten Spiel ebenso zu zeigen,“ erwartet Luginger einen ähnlich couragierten Auftritt seiner Mannschaft. 

Der ist auch nötig, auch wenn der morgige Gegner sich sicher nicht am eigenen Sechszehner verbarrikadiert, wie Luginger in der Pressekonferenz vor der Partie zu Protokoll gibt: „Ich erwarte Balingen nicht ganz so defensiv. In den letzten Spielen haben sie schon mitgespielt, da dürfen wir nicht überrascht sein, wenn sie uns vorne zustellen.“ Allerdings geht das Augenmerk sicherlich mehr auf die eigene Offensivpower: „Wir müssen wieder über die Außen kommen, aber auch die Lösung nach vorne haben. Mit zwei, drei Kontakten muss der Ball weiter gespielt werden. Dann werden wir unsere Möglichkeiten haben, die müssen wir dann aber auch nutzen.“

Wieder fit ist Thomas Steinherr nach seiner Fußverletzung. Ein dickes Fragezeichen steht allerdings hinter David Salfeld und Maurice Neubauer die beide mit einem Infekt zu kämpfen haben. Ein Ausfall wäre sicherlich mehr als schwer zu kompensieren, da beide auf ihren Positionen Spiel für Spiel konstant ihre Leistungen zeigen. Ob beide morgen zur Verfügung stehen, wird sich wohl kurzfristig entscheiden.

Auf Facebook verlosen wir wieder unser kleines Fanpaket. Denn #liveistnurimstadion! Hier geht es zum Gewinnspiel… (Klick mich!)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.