Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

FC 08 Homburg trifft auf die kleinen Teufel

Er soll endlich gelingen, der erste Heimsieg der Saison 2015/16. Bisher tut sich der FCH im heimischen Waldstadion schwer: 4 Unentschieden und eine Niederlage sind kein Ausdruck von Heimstärke. Und nach der bitteren Niederlage in Pirmasens sind die Spieler von Trainer Jens Kiefer unter Zugzwang, kommt doch so langsam in der Fanszene Unruhe auf. Wer die Grün-Weißen unterstützen will: Anstoß ist im Waldstadion am heutigen Freitag, 2.Oktober, um 19:00 Uhr

Vermeintlich leichte Aufgabe für den FSV

0 Punkte und ein Torverhältnis von 3:35 – das ist die Bilanz des kommenden Gegners vom FSV Jägersburg im Heimspiel am Samstag. Der SVN Zweibrücken hat nach dem Abstieg aus der Regionalliga Probleme, die über das Geschehen auf dem Platz hinaus gehen. Aber kein Grund den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Mit einer konzentrierten Leistung peilen die Jägersburger am Samstag, den 2.Oktober, um 15:30 Uhr im Alois-Omlor-Sportpark einen Heimspieg an.

Vorheriger ArtikelPharmadialog in Homburg
Nächster ArtikelErster Frauen-Zukunftstag bei Michelin Homburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.