Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Montag, den 3. Mai, auf Dienstag, den 4. Mai, unberechtigterweise Zugang zum Gelände des Solarparks an der L 122 zwischen Freisen und Oberkirchen. Abgesehen hatten es die Täter auf Solarmodule.

Es gelang ihnen eine größere Anzahl der Module aus dem Gelände zu schaffen und mitzunehmen. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die möglicherweise in der Tatnacht Beobachtungen in Tatortnähe gemacht haben.

Vorheriger ArtikelSPD-Fraktion: Impftempo im Saarland kann und muss beschleunigt werden
Nächster ArtikelStadtradeln 2021 – Auch Bexbach ist dabei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.