Symbolbild

Der von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger ins Leben gerufene Wettbewerb Genuss-Gastwirt Saarland geht in die heiße Phase! Saarländische Küchenchefs, kreative Mitarbeiterinnen, Jungköche oder Küchen-Teams können sich noch bis zum 12. September 2021 anmelden.

Rehlinger: „Ich bin jetzt schon gespannt auf die Kreationen der saarländischen Gastronominnen und Gastronomen. Sie alle sind dazu aufgefordert, ein Rezept mit regionalem Bezug einzureichen, das auf möglichst vielen heimischen Produkten aufbaut. Für mich ist klar: Auch dieses Jahr bekommen wir wieder eine qualitativ hochwertige, kreative Genuss-Küche geboten. Gleichzeitig ermuntern wir so hoffentlich auch zahlreiche Gäste dazu, unsere einzigartige saarländische Küche wieder neu für sich zu entdecken.“

Neben der Auszeichnung der Genuss-Gastwirtinnen und -wirte in Gold, Silber und Bronze sowie dem damit verbundenen Werbeeffekt winken Marketingpakete der Tourismus Zentrale Saarland im Wert von mehreren hundert Euro, die Vorstellung in der Radio-Salü-Mitkochshow, eine Mitgliedschaft in der Genuss Region Saarland sowie ein Weiterbildungsangebot.

Die im Wirtschaftsministerium entstandene Projektidee zum Genuss-Gastwirt Saarland wurde gemeinsam mit den Partnern Tourismus Zentrale Saarland und Dehoga Saarland initiiert. Weitere Kooperationspartner sind die IHK Saarland, Radio Salü sowie das TGBBZ 2 Mügelsberg.

Alle weiteren Infos: www.saarland.de/genussgastwirt
Bewerbungsunterlagen: www.saarland.de/bewerbungsunterlagen
Teilnahmebedingungen: www.saarland.de/wettbewerbsbedingungen

 

Vorheriger ArtikelLeben retten im Team: Wenn jede Sekunde zählt
Nächster ArtikelKlassik Open-Air Homburg Bildergalerie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.