Das DUO APASIONADO - Bild: Jürgen Schirra

Gleich doppelt belohnt werden die Besucher des Benefizkonzerts, das bald in der evangelischen Kirche in Jägersburg stattfinden wird. Zu hören gibt es Kammermusik mit Gitarre.

Auftreten werden beim Benefizkonzert das DUO SONATA (Günter + Stefanie Weber, Gitarre + Klavier) sowie DUO APASIONADO (Günter Weber + Jürgen Schirra, Gitarrenduo).

Es erwartet die Zuschauer raffinierte Arrangements von Musik aus Süd- und Nordamerika bis Spanien, u.a. Kompositionen von Egberto Gismonti, Heitor Villa-Lobos, Chick Corea, und Joaquin Rodrigo.

Stefanie und Günter haben sich im Duo Sonata auf Kammermusik für Gitarre und Klavier spezialisiert. Die gleichnamige CD „Duo Sonata“ wurde von der internationalen Fachpresse sehr gut aufgenommen.

Günter und Steffi – Bild: Jürgen Schirra

Ein Gitarrenduo bekommen die Konzertbesucher dann in der zweiten Konzerthälfte. Günter Weber und Jürgen Schirra gehören zum Urgestein der saarländischen Gitarrenszene. Sie drücken ihre Begeisterung für die Musik in einem abwechslungsreichen Programm von der Renaissance bis zu Tango und Jazz aus.

Unterstützt wird das Projekt „Vom Feld auf die Schulbank“ auf der philippinischen Insel Negros. „Hier schuften tausende Minderjährige auf Zuckerrohrplantagen: Sie pflanzen, jäten, helfen bei der Ernte anstatt zur Schule zu gehen.“, erzählt Pfarrer Wilfried Bohn.

Der Eintritt ist frei, es wird aber am Ausgang um Spenden gebten.

Termin: 27.Juni, Beginn: 17:00 Uhr

 

 

Vorheriger ArtikelKOI Homburg öffnet bald wieder
Nächster ArtikelAusgezeichnete Qualität – Saarländische Badegewässer für den Sommer bereit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.