Die Baustelle der Stadtwerke Homburg in der Innenstadt geht in dieser Woche in den nächsten Bauabschnitt über. Sie erstreckt sich dann auf den Kreuzungsbereich Sankt-Michael-Straße/Untergasse.

Aufgrund der Lage der Versorgungsleitungen sowie aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes ist eine Durchfahrt der Sankt-Michael-Straße weiterhin nicht möglich. Eine Umleitung wird eingerichtet. Eine Einfahrt in die Untergasse wird über die Talstraße und Sankt-Michael-Straße ermöglicht. Hierzu werden zum Teil bestehende Einbahnregelungen geändert. Dieser Bauabschnitt soll voraussichtlich rund drei Wochen andauern.

Die Baumaßnahme steht im Zusammenhang mit den umfangreichen Arbeiten auf dem und rund um den Historischen Marktplatz.

In dringenden Störungs- und Notfällen steht rund um die Uhr die Rufbereitschaft der Stadtwerke zur Verfügung. Die Notfallnummer lautet: 0800/7894662.

Ständig aktualisierte Informationen zu dieser und weiteren Baumaßnahmen der Stadtwerke gibt es im Internet unter www.stadtwerke-homburg.de.

 

Vorheriger ArtikelStadt St. Ingbert senkt KiTa- und Krippenbeiträge
Nächster ArtikelSommersemester 2021 wird beim Freiversuch der juristischen Pflichtfachprüfung nicht angerechnet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.