NEUE RÄUME IM STUDIO OF DRUM & ART

Bei einem kleinen Empfang präsentierte Drummer Pietro Ramaglia stolz seine neuen Räumlichkeiten in der Lappentascher Straße 100 in Erbach: das Studio of Drum & Art.

pietroramaglia

pietroramaglia

In den zu einem stilvollen Loft umgebauten Räumen im Obergeschoss bietet er seinen Schülern die Möglichkeit das komplette Programm aus der Welt des Schlagzeugs. Durch Einzelunterricht hilft er dabei Einsteigern sich ihre Basics anzueignen wie auch erfahrenen Musikern ihre Technik zu verbessern und an Feinheiten zu arbeiten. Ob Rock, Pop, Jazz oder Latin – Pietro Ramgalia bietet in seinem Studio of Drum & Art verschiedene Spielstile zum erlernen an und greift dabei auf seine jahrelange Erfahrung als Musiker und eine intensive Ausbildung (unter anderem in den 90ern am Musicians Institute in Los Angeles) zurück.

pietroramaglia

„Für mich ist die Nähe und der Bau der neuen Musikschule wichtig um dieses Projekt hier zu realisieren“ unterstreicht Ramaglia und setzt dabei auf Synergieeffekte durch eine enge Zusammenarbeit mit der Leiterin Carola Ulrich und dem Schlagzeuglehrer Christian Balzer der Musikschule Homburg. Neben dem Dank an die Stadt Homburg äußerte Ramaglia auch den Wunsch kulturell in seiner Heimat etwas zu bewegen: „Musik und Kunst ist ein Hoffnungsträger, die Kraft und Halt vermitteln kann“. Auch Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind würdigte die Einrichtung des Studio of Drum & Arts als wichtigen Beitrag für das kulturelle Angebot in Erbach und lobte das Engagement Ramaglia´s für die Stadt.

mehr Informationen über das Studio of Drum & Art

pietroramagliapietroramagliapietroramagliapietroramagliapietroramagliapietroramaglia

Vorheriger ArtikelOku auf Solo-Pfaden in Mandy´s Lounge…
Nächster ArtikelDer erste richtige Schnee des Jahres…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.