homburg1_polizei_saarland_nachrichten
HOMBURG1 | POLIZEIMELDUNGEN SAARLAND

Leicht verletzt wurden am Mittwochnachmittag zwei Insassen (48 und 12 Jahre alt) eines FORD Ka, als ein 32-jähriger Saarbrücker mit seinem BMW aufgrund zu geringem Sicherheitsabstand auf den Ka auffuhr. An dem Ford Ka entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Der Unfall ereignete sich gegen 17:30 Uhr in der Karolingertsraße Höhe Autohaus Bunk in Richtung Innenstadt.

Vorheriger ArtikelMerzig | Einbrecherbande verübt mehrere Tageswohnungseinbrüche
Nächster ArtikelWürzbachtal feiert 150 Jahre Bahnjubiläum

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.