Zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte und einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr kam es am Sonntag, den 5. Juli, gegen 22.15 Uhr in der Derler Straße. Als zwei Beamte der Polizeiinspektion Völklingen im Rahmen einer Einsatzfahrt die Derler Straße aus Richtung Elm kommend in Fahrtrichtung Ortsmitte befuhren, wurden sie von einem unbekannten Täter mittels grünfarbenen Laserpointer-Strahl geblendet.

Durch die Blendattacke wurden beide Beamte leicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Laserstrahl aus Richtung des Senders Riegelsberg abgegeben. Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet. Hinweise zu der Blendattacke erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

Vorheriger ArtikelNeues Seminarprogramm des MedienKompetenzZentrums der Landesmedienanstalt online
Nächster ArtikelSaarbrücken | Nackt im Brunnen gebadet und Passanten belästigt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.