Am Donnerstag gegen 12:00 Uhr kam es in einer Toilettenanlage des BBZ auf dem Heidstock zu einem Brand. Kurze Zeit später wurde in einer weiteren Toilette ein Brand gemeldet. Offensichtlich waren an der Toilettenverkleidung angebrachte Papierspender angezündet worden.

Eine kurzfristige Räumung der Schule war vom Sekretariat aus veranlasst worden. Beide Brände konnten vom Hausmeister der Schule rechtzeitig gelöscht werden. Der Schulbetrieb konnte weitergeführt werden. Die betroffenen Toilettenanlagen wurden gesperrt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.