Am Dienstag, dem 24. August, wurden Polizeibeamte auf ein Kleinkraftrad in der Moltkestraße in Völklingen aufmerksam. Als die Beamten eine Verkehrskontrolle durchführen wollten, flüchtete der Fahrer. Die anschließende Verfolgungsfahrt erstreckte sich durch die Innenstadt Völklingens, über die B51, die Straße des 13. Januar in Luisenthal, den Saarleinpfad bis in die Pfaffenkopfstraße in Saarbrücken-Burbach.

Auf diesem Weg wurde festgestellt, dass der Fahrer deutliche Schlangenlinien fuhr. Eine Überprüfung des Kennzeichens ergab, dass das Moped bereits am Vortag gestohlen worden war. Als der Flüchtende in der Altenkesseler Straße vom Gehweg zurück auf die Straße fuhr, kollidierte er mit einem Streifenwagen und konnte von der Polizei festgenommen werden. Der 19-jährige Fahrer, der nicht im Besitz eines Führerscheins ist, blieb bei der Flucht und dem Unfall unverletzt. Den Fahrer erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Vorheriger ArtikelSt. Wendel | Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Krankenfahrstuhls
Nächster ArtikelVölklingen | Räuberischer Diebstahl in einem Drogeriemarkt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.