Am Montag, dem 23. August, gegen 17.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Linxweiler Straße bei dem die Fahrerin eines Krankenfahrstuhls leicht verletzt wurde. Diese Fahrerin des Krankenfahrstuhls befuhr zuvor den Gehweg der Linxweiler Straße aus St. Wendel kommend und wollte die Ausfahrt einer Tankstelle queren.

Zur gleichen Zeit wollte ein PKW-Fahrer von dem dortigen Tankstellengelände kommend auf die Linxweiler Straße einfahren. Hierbei übersah er die Krankenfahrstuhlfahrerin. Es kam zu einem leichten Zusammenstoß, wodurch diese aus dem Krankenfahrstuhl auf den Boden fiel und sich hierbei verletzte. Nach ersten Feststellungen vor Ort dürften die Verletzungen nur leichterer Art sein. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

Vorheriger ArtikelGesundheitsministerium bietet Impfangebote für wohnungslose junge Erwachsene an
Nächster ArtikelVölklingen | Festnahme nach Flucht mit gestohlenem Moped

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.