Bild: Stadt Bexbach

Auf Vorschlag des Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, wurde Vera Schlegel aus Höchen am 11.März für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Pflege von der Sozialministerin Monika Bachmann im historischen Sitzungssaal des Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie mit der Pflegemedaille des Saarlandes ausgezeichnet. Zur Auszeichnung waren auch Bürgermeister Christian Prech und Alexander Funk eingeladen.

Mit der Pflegemedaille des Saarlandes werden Personen gewürdigt, die über einen zusammenhängenden Zeitraum von mindestens fünf Jahren im häuslichen Bereich unentgeltlich pflegebedürftige, kranke oder behinderte Menschen gepflegt oder betreut haben. Für ihr besonderes Engagement in der Pflege und bei der Betreuung kommt ihnen die Auszeichnung als anerkennendes Zeichen zuteil.

„Für ihr unermüdliches Engagement in der Pflege und ihre jahrelange Betreuung pflegebedürftiger Menschen erhält Frau Schlegel durch die Verleihung der Pflegemedaille eine würdige Anerkennung ihrer geleisteten Arbeiten. Es ist nicht als selbstverständlich anzusehen, dass sich Menschen so aufopferungsvoll um ihre Mitmenschen kümmert wie sie es tut. Dafür möchte ich ihr meinen herzlichsten Dank aussprechen“, so Bürgermeister Christian Prech.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelRaubüberfall in Homburg – Polizei sucht Zeugen
Nächster ArtikelMit der VHS-Nebenstelle Rohrbach/Hassel in den Frühling starten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.