Symbolbild
Anzeige

Am Mittwochnachmittag (26.10.2022), ereignete sich im Bereich der Straße “In der Herrenwies” in Nalbach ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Zuvor war gegen 13:00 Uhr ein 19 Jahre alter Fahrradfahrer aus Saarwellingen auf dem Fahrradweg zwischen Nalbach und Diefflen (L 143) unterwegs. In Höhe der Straße “In der Herrenwies” bog ein bislang unbekannter Fahrzeugführer über den Fahrradweg in Richtung einer SB-Waschanlage ab, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer kam.

Es kam zu einem kurzen Gespräch zwischen den beiden Unfallbeteiligten, anschließend sei der Mann dann mit seinem Fahrzeug weggefahren. Bei dem Pkw soll es sich evtl. um einen silbernen Ford Focus mit SLS-Kreiskennzeichen gehandelt haben. Fahrer soll ein etwas älterer Mann von normaler Statur gewesen sein. Der 19-Jährige klagte später über Knieschmerzen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden; es wurde eine Knieprellung diagnostiziert.

Anzeige

Personen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Telefonnummer 06831 / 9010 oder der Polizeiinspektion Lebach (Tel.: 06881 / 5050) in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelMandelbachtal | Neun Gullydeckel geklaut
Nächster ArtikelLeichte Entspannung an den Tankstellen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.