Bild: Feuerwehr Wörschweiler

Für die Angehörigen des Löschbezirks Wörschweiler haben sich einige Veränderungen ergeben, allerdings im positiven Sinn. Sie können sich nun über einen neuen Umkleideraum samt neuer Spinde freuen. Bislang war die Unterbringung sehr beengt und die alten Holzspinde entsprachen nicht mehr dem Stand der Technik.

Durch den Umzug in das bislang vom Ortsrat genutzte Zimmer, verfügen die Feuerwehrleute jetzt über ausreichend Platz, um die Spinde in ausreichend Abstand aufzustellen. Auch eine räumliche Geschlechtertrennung konnte in dem Zug realisiert werden.

Pascal Neumann mit Daniela Wagner – Bild: Feuerwehr Wörschweiler

30 neue Metallspinde mit einer sogenannten „schwarz-weiß Trennung“, also einem Abteil für getragene Einsatzkleidung und einem für saubere Textilien, sind angeschafft worden. Die Spinde verfügen auch über ein abschließbares Wertsachenfach.

Möglich wurde der Umzug, da sich der Ortsrat Wörschweiler bereit erklärt hat, seine Sitzungen im Schulungsraum der Feuerwehr abzuhalten und so das große Zimmer frei wurde. Pascal Neumann, Löschbezirksführer von Wörschweiler, freute sich über das Entgegenkommen der Ratsmitglieder. Mit dem Umzug konnte gleich noch ein weiteres Problem gelöst werden: Die Personalstärke im Löschbezirk ist nämlich gut. Außerdem sind mittlerweile fünf Frauen aktive Mitglieder, einige davon sind erst vor kurzer Zeit in die Feuerwehr eingetreten. Nach Neumanns Worten wäre es unmöglich gewesen alle Mitglieder in der alten Umkleide unterzubringen.

Ein weitere Pluspunkt liegt darin, dass sich mit dem Umzug auch der Zugang für die Kameradinnen und Kameraden im Sinne der Sicherheit verbessert hat. Bislang gelangten diese über eine große Treppe im Außenbereich in die Umkleide. Da nun ein anderer Eingang genutzt wird, kann – gerade bei widrigen Verhältnissen – ein besserer Zugang ermöglicht werden.

Pascal Neumann bedankte sich im Namen aller Wörschweiler Feuerwehrangehörigen bei der Stadt Homburg sowie beim Wehrführer der Feuerwehr Homburg, Peter Nashan, für diese wichtige und sinnvolle Unterstützung.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.