Nachrichten Homburg - Homburg Nachrichten
Nachrichten aus Homburg

Landrat Theophil Gallo ehrte die Kreissiegerdörfer des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“

Oberwürzbach, Erfweiler-Ehlingen, Wittersheim und Beeden – Alle 4 Dörfer wurden durch Landrat Theophil Gallo in einem kleinen, persönlichen Rahmen für die Erfolge beim 25.Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ausgezeichnet.

In den Kriterien „Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Entwicklung“, „Soziale und kulturelle Aktivitäten“, „Baugestaltung und Siedlungsentwicklung“, „Grüngestaltung und Dorf in der Landschaft“ sowie „Gesamtbild des Dorfes“ wurden alle Teilnehmer geprüft und anschließend durch die Kreiskommission bewertet. Dabei steht für den Saarpfalz-Kreis über den Wettbewerb hinaus die Entwicklung der Dörfer allgemein im Vordergrund.

Nach deren Urteil wurden die Dörfer wie folgt prämiert: Oberwürzbach wurde 1. Kreissieger, Erfweiler Ehlingen wurde 2. Kreissieger, Wittersheim erreichte den 3. Platz und einen Sonderpreis für „Besonderes bürgerschaftliches Engagement und die besonders gelungene Präsentation“. Beeden erhielt ebenfalls einen Sonderpreis in der gleichen Kategorie.

Landrat Theophil Gallo bedankte sich nicht nur bei den Vertretern der siegreichen Dörfer, sondern lobte ausdrücklich auch die Dorfgemeinschaften und alle anderen Teilnehmer. Verbunden waren die Glückwünsche mit der Aufmunterung auf dem eingeschlagenen Weg weiter zu machen und die Orte für die Themen der Zukunft zu rüsten. Gerade mit Blick auf den demographischen Wandel ist „das Zusammenleben von Jung und Alt in der Dorfgemeinschaft, sowie das Sichern von Mobilität und Teilhabe am Dorfgeschehen eine Aufgabe“, die es zu meistern gilt.

 

Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung werden in den kommenden Wochen auf die Dörfer zugehen, jede Bewertung persönlich vor Ort in den Dörfern überreichen und besprechen.

Am 8. Oktober vormittags findet die Bereisung der Landesjury in Erfweiler Ehlingen und in Oberwürzbach statt. Die Bevölkerung ist aufgerufen, durch ihre Anwesenheit die Dörfer bei der Bereisung zu unterstützen. Nähere Informationen erteilen die Ortsvorsteherin von Oberwürzbach, Lydia Schaar und der Ortsvorsteher von Erfweiler-Ehlingen, Michael Abel.

unser_dorf_alle_praemierten-640x849
Vertreter aus den Kreissiegerdörfern im 25. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ trafen sich in der Kreisverwaltung. Bild: Beate Ruffing, Saarpfalz-Kreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.