Anzeige

In der Nacht zu Sonntag, 12.11.22 kam es auf der BAB 1 zwischen den Anschlussstellen Nonnweiler-Braunshausen und Primstal zu mehreren Unfällen durch eine querende Wildschweinrotte.

Insgesamt wurden 3 Fahrzeuge stark beschädigt und mussten mittels Abschleppdienste von der Unfallstelle entfernt werden.(ots)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Vorheriger ArtikelKostendämpfung bei Gas und Wärme: Soforthilfe für Haushalte und Unternehmen
Nächster ArtikelUngewollte Autobahnblockade durch “bizarren” LKW-Fahrer auf BAB1 in Fahrtrichtung Saarbrücken

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.