Die Bundeswehr beabsichtigt vom Montag, 8. März 2021, bis Freitag, 12. März 2021, mit 80 Soldaten und neun Radfahrzeugen eine Übung mit Orientierungsmärschen durchzuführen.

Die Übung findet im Raum Staatsforst Homburg, Käshofen, Bechhofen, Lambsborn und Winterbach (Pfalz) statt.

Die Bevölkerung wird gebeten, sich auf mögliche Gefahren und Einschränkungen im Straßenverkehr einzustellen.

 

Vorheriger ArtikelInternationaler Frauentag: Stimmen & Reaktionen
Nächster ArtikelKirkeler Sportlerehrung entfällt in diesem Jahr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte kommentieren sie.
Bitte geben sie ihren Namen ein.